Baseball • Softball • Cricket
1. Baseball und Softball Club Karlsruhe Cougars e.V.
Cougars Logo
Baseball
Softball
Cricket

Damen 1: Schlagfestival in Spiel 1, Pitcher-Duell in Spiel 2

 

Zwei packende Spiele wurden den Zuschauern am Wochenende im Cougars-Ballpark geboten.

Spiel 1

Die erste Partie des Tages wurde von den Offensivreihen beider Teams bestimmt, wobei sich die Karlsruherinnen am Ende deutlich durchsetzen konnten. Insgesamt 18 Hits bei 10 weiteren Runnern, die großzügig auf Base zurückgelassenen wurden, belegen die offensive Dominanz der Cougars in Spiel 1. Aber auch auf Mannheimer Seite fanden etliche Schläge den Weg ins Feld, allerdings konnten auch 10 Flyballs vom hervorragend aufgelegten Karlsruher Outfiled zu Outs verwertet werden. Höhepunkt war dabei ein langer Flyball von Vicky Bucher ins Right-Centerfield, der von Rightfielderin Maya Castro noch erlaufen werden konnte.
 

Team1234567RHE
Mannheim10303007123
Cougars243201x12180
WP: Selina Günzel, LP: Lisa Frener

 

Spiel 2

Ganz anders sollte sich das zweite Spiel des Tages gestalten. Von Beginn an dominierten die beiden Batteries um Kayla Simacek (P) mit Melanie Thiemecke (C) auf Karlsruher Seite und Bailey McCachren (P) mit Savannah Sloan (C). Mit 14 gegenüber 10 Strikeouts hatte Simacek in dieser Kategorie die Nase vorn. Offensiv gelang es beiden Teams nur gelegentlich Läufer auf die Bases zu bringen. Im 6. Inning sollte ein Single von Skyler Brooks gepaart mit einem Überwurf an Eins und einem weiteren Single durch Janina Lübken den einzigen Run über die Platte bringen und damit die Partie für Mannheim entscheiden.
Die Cougars hatten zwar ihrerseits 8 Runner auf Bases, davon 5 in Scoring Position, konnten aber den einen Hit, den es gebraucht hätte nicht zur rechten Zeit platzieren.
 

Team1234567RHE
Mannheim0000010141
Cougars0000000052
WP: Bailey McCachren, LP: Kayla Simacek

 

Highlights des Tages: Karlsruhe: Lea Müller (3 von 4 Hits), Mia Macchia (5 von 9 Hits, Double), Cougars Outfield  (10 Flyouts in Spiel 1), Kayla Simacek (14 K); Mannheim: Ellen Radschun (3 von 7 Hits), Christin Poon (2 von 4 Hits), Bailey McCachren (10 K)

Zwei packende Spiele wurden den Zuschauern am Wochenende im Cougars-Ballpark geboten.

Spiel 1

Die erste Partie des Tages wurde von den Offensivreihen beider Teams bestimmt, wobei sich die Karlsruherinnen am Ende deutlich durchsetzen konnten. Insgesamt 18 Hits bei 10 weiteren Runnern, die großzügig auf Base zurückgelassenen wurden, belegen die offensive Dominanz der Cougars in Spiel 1. Aber auch auf Mannheimer Seite fanden etliche Schläge den Weg ins Feld, allerdings konnten auch 10 Flyballs vom hervorragend aufgelegten Karlsruher Outfiled zu Outs verwertet werden. Höhepunkt war dabei ein langer Flyball von Vicky Bucher ins Right-Centerfield, der von Rightfielderin Maya Castro noch erlaufen werden konnte.
 

Team1234567RHE
Mannheim10303007123
Cougars243201x12180
WP: Selina Günzel, LP: Lisa Frener

 

Spiel 2

Ganz anders sollte sich das zweite Spiel des Tages gestalten. Von Beginn an dominierten die beiden Batteries um Kayla Simacek (P) mit Melanie Thiemecke (C) auf Karlsruher Seite und Bailey McCachren (P) mit Savannah Sloan (C). Mit 14 gegenüber 10 Strikeouts hatte Simacek in dieser Kategorie die Nase vorn. Offensiv gelang es beiden Teams nur gelegentlich Läufer auf die Bases zu bringen. Im 6. Inning sollte ein Single von Skyler Brooks gepaart mit einem Überwurf an Eins und einem weiteren Single durch Janina Lübken den einzigen Run über die Platte bringen und damit die Partie für Mannheim entscheiden.
Die Cougars hatten zwar ihrerseits 8 Runner auf Bases, davon 5 in Scoring Position, konnten aber den einen Hit, den es gebraucht hätte nicht zur rechten Zeit platzieren.
 

Team1234567RHE
Mannheim0000010141
Cougars0000000052
WP: Bailey McCachren, LP: Kayla Simacek

 

Highlights des Tages: Karlsruhe: Lea Müller (3 von 4 Hits), Mia Macchia (5 von 9 Hits, Double), Cougars Outfield  (10 Flyouts in Spiel 1), Kayla Simacek (14 K); Mannheim: Ellen Radschun (3 von 7 Hits), Christin Poon (2 von 4 Hits), Bailey McCachren (10 K)