Baseball • Softball • Cricket
1. Baseball und Softball Club Karlsruhe Cougars e.V.
Baseball
Softball
Cricket

Cougars Jugend auch am zweiten Spieltag erfolgreich

Der zweite Spieltag der BWBSV Jugend Landesliga 2 fand aus Platzbelegungsproblemen beim eigentlichen Gastgeber Heidelberg am vergangenen Sonntag erneut im Cougars-Ballpark in Karlsruhe statt. Unser Team konnte sich gegen die Schriesheim Raubritter und die Spielvereinigung Heidelberg/Ladenburg in beiden Partien klar durchsetzen.

Mehr Bilder vom Spieltag in der Cougars-Bildergalerie.

Spiel 1

Im ersten Spiel des Tages trafen die Karlsruhe Cougars auf die Schriesheim Raubritter. Gemäß Spielplan waren die Cougars die Gästemannschaft und so war zunächst Karlsruhe am Schlag. Die ersten drei Schlagmänner der Cougars wurden jedoch mit einem sicher gefangenen Fly-Ball im Centerfield und zwei Strike Outs schnell Aus gemacht, so dass den Cougars im 1. Inning noch kein Hit und kein Run gelang – scheinbar war es noch zu früh. Schriesheim startete dagegen an der Platte besser ins Spiel und brachte im 1. Inning zwei Läufer nach Hause. 

Im 2. Inning präsentierten sich die Cougars am Schlag aufgeweckter. Begünstigt durch einige Walks und Wild Pitches sowie ersten guten Hits konnte Karlsruhe zunächst zum 2:2 ausgleichen, ehe Schriesheim anschließend mit einem weiteren Run nochmals mit 3:2 in Führung ging. 

Das 3. Inning brachte dann die Wende zugunsten der Karlsruhe Cougars. Durch schöne Hits und gutem Baserunning gelangen den Karlsruhern sechs Runs. Schriesheim konnte in der 2. Hälfte des 3. Innings dann zwar nochmals drei Runs folgen lassen, aber Karlsruhe führte nun mit 8:6. 

In den folgenden Innings konnte Karlsruhe die Führung noch weiter ausbauen und so feierten die Cougars am Ende einen verdienten 12:7 Sieg über Schriesheim.
 

Team1234567RHE
Cougars026202x12104
Schriesheim213010x7104

 

Spiel 2

Während Karlsruhe die Spielpause zur Regeneration nutzte, trafen im 2. Spiel des Tages die beiden Gästemannschaften aus Schriesheim und Heidelberg/Ladenburg aufeinander. Wie bereits am 1. Spieltag waren die Schriesheim Raubritter auch dieses Mal die dominierende Mannschaft und gewann das Spiel deutlich mit 17:6. Höhepunkt des Spiels war ein schöner Homerun des an Nummer 4 schlagenden Heidelbergers Paul Tönges, welches bis dahin für die Schriesheimer ein No Hitter gewesen war.
 

Spiel 3

Im Vergleich zum Auftaktspiel gegen Schriesheim rotierten die Karlsruhe Cougars in der Partie gegen Heidelberg stark auf den einzelnen Positionen. Rangi Siebert und Fabian Mersi debütierten in der Rolle als Pitcher. Im 1. Inning gelang der Gästemannschaft SG Heidelberg / Ladenburg im 1. Inning zunächst ein Run. Karlsruhe zeigte sich hiervon unbeeindruckt und lies in der 2. Hälfte des 1. Innings eine starke Offensivleistung folgen und so konnten die Cougars sieben Runs nach Hause bringen. Mit dieser sicheren Führung im Rücken lies Karlsruhe in diesem Spiel nichts mehr anbrennen und so gewannen die Cougars auch dieses Spiel sicher mit 19:5.
 

Team1234567RHE
SG HEH/LAD1040xxx326
Cougars7255xxx1974

 

Nach vier Siegen aus vier Spielen stehen die Karlsruhe Cougars somit an der Tabellenspitze. Am nächsten Sonntag findet bereits der letzte Spieltag der Saison statt und Karlsruhe muss zum ersten Mal auswärts in Schriesheim antreten.

 

Der zweite Spieltag der BWBSV Jugend Landesliga 2 fand aus Platzbelegungsproblemen beim eigentlichen Gastgeber Heidelberg am vergangenen Sonntag erneut im Cougars-Ballpark in Karlsruhe statt. Unser Team konnte sich gegen die Schriesheim Raubritter und die Spielvereinigung Heidelberg/Ladenburg in beiden Partien klar durchsetzen.

Mehr Bilder vom Spieltag in der Cougars-Bildergalerie.

Spiel 1

Im ersten Spiel des Tages trafen die Karlsruhe Cougars auf die Schriesheim Raubritter. Gemäß Spielplan waren die Cougars die Gästemannschaft und so war zunächst Karlsruhe am Schlag. Die ersten drei Schlagmänner der Cougars wurden jedoch mit einem sicher gefangenen Fly-Ball im Centerfield und zwei Strike Outs schnell Aus gemacht, so dass den Cougars im 1. Inning noch kein Hit und kein Run gelang – scheinbar war es noch zu früh. Schriesheim startete dagegen an der Platte besser ins Spiel und brachte im 1. Inning zwei Läufer nach Hause. 

Im 2. Inning präsentierten sich die Cougars am Schlag aufgeweckter. Begünstigt durch einige Walks und Wild Pitches sowie ersten guten Hits konnte Karlsruhe zunächst zum 2:2 ausgleichen, ehe Schriesheim anschließend mit einem weiteren Run nochmals mit 3:2 in Führung ging. 

Das 3. Inning brachte dann die Wende zugunsten der Karlsruhe Cougars. Durch schöne Hits und gutem Baserunning gelangen den Karlsruhern sechs Runs. Schriesheim konnte in der 2. Hälfte des 3. Innings dann zwar nochmals drei Runs folgen lassen, aber Karlsruhe führte nun mit 8:6. 

In den folgenden Innings konnte Karlsruhe die Führung noch weiter ausbauen und so feierten die Cougars am Ende einen verdienten 12:7 Sieg über Schriesheim.
 

Team1234567RHE
Cougars026202x12104
Schriesheim213010x7104

 

Spiel 2

Während Karlsruhe die Spielpause zur Regeneration nutzte, trafen im 2. Spiel des Tages die beiden Gästemannschaften aus Schriesheim und Heidelberg/Ladenburg aufeinander. Wie bereits am 1. Spieltag waren die Schriesheim Raubritter auch dieses Mal die dominierende Mannschaft und gewann das Spiel deutlich mit 17:6. Höhepunkt des Spiels war ein schöner Homerun des an Nummer 4 schlagenden Heidelbergers Paul Tönges, welches bis dahin für die Schriesheimer ein No Hitter gewesen war.
 

Spiel 3

Im Vergleich zum Auftaktspiel gegen Schriesheim rotierten die Karlsruhe Cougars in der Partie gegen Heidelberg stark auf den einzelnen Positionen. Rangi Siebert und Fabian Mersi debütierten in der Rolle als Pitcher. Im 1. Inning gelang der Gästemannschaft SG Heidelberg / Ladenburg im 1. Inning zunächst ein Run. Karlsruhe zeigte sich hiervon unbeeindruckt und lies in der 2. Hälfte des 1. Innings eine starke Offensivleistung folgen und so konnten die Cougars sieben Runs nach Hause bringen. Mit dieser sicheren Führung im Rücken lies Karlsruhe in diesem Spiel nichts mehr anbrennen und so gewannen die Cougars auch dieses Spiel sicher mit 19:5.
 

Team1234567RHE
SG HEH/LAD1040xxx326
Cougars7255xxx1974

 

Nach vier Siegen aus vier Spielen stehen die Karlsruhe Cougars somit an der Tabellenspitze. Am nächsten Sonntag findet bereits der letzte Spieltag der Saison statt und Karlsruhe muss zum ersten Mal auswärts in Schriesheim antreten.