Cougars Logo
Baseball • Softball • Cricket
1. Baseball und Softball Club Karlsruhe Cougars e.V.
Cougars Logo
Baseball
Softball
Cricket

Ballpark raus aus dem Winterschlaf

 

 

 

 

 

 

 

Mit verschiedenen Platzbauaktionen haben die Cougars die Spielfelder im Ballpark für die anlaufende Saison in Schuss gebracht. Bei drei Aktionen auf dem Feld für den Baseball Nachwuchs halfen erfreulich viele Spieler und deren Eltern mit, den Platz vom Unkraut zu befreien, akkurate Rasenkanten zu schneiden, die Dugouts neu zu streichen, neuen Sand auf den Platz zu bringen und die vielen Löcher im Outfield aufzufüllen, die Meister Lampe über die spielfreie Zeit gegraben hatte. Alle neuen Helfer konnten das eherne Gesetz auf Platz-3 lernen: Die Rasenkante ist heilig! Traditionell am Osterwochenende kam nicht nur der Osterhase sondern auch die 1,6 Tonnen schwere, dieselbetriebene Aufsitzwalze, die jedes Vaterherz höher schlagen und Unebenheiten im In- und Outfield verschwinden lässt.


Bei allen Spielern und Eltern bedanken wir uns an dieser Stelle für die tatkräftige Unterstützung! Wir hoffen, dass Gespräche mit anderen Baseballbegeisterten und Tage auf dem Platz bei herrlichem Sonnenschein das Leid mit dem unliebsamen Unkrautjäten mehr als wett gemacht haben. 

 

Mit verschiedenen Platzbauaktionen haben die Cougars die Spielfelder im Ballpark für die anlaufende Saison in Schuss gebracht. Bei drei Aktionen auf dem Feld für den Baseball Nachwuchs halfen erfreulich viele Spieler und deren Eltern mit, den Platz vom Unkraut zu befreien, akkurate Rasenkanten zu schneiden, die Dugouts neu zu streichen, neuen Sand auf den Platz zu bringen und die vielen Löcher im Outfield aufzufüllen, die Meister Lampe über die spielfreie Zeit gegraben hatte. Alle neuen Helfer konnten das eherne Gesetz auf Platz-3 lernen: Die Rasenkante ist heilig! Traditionell am Osterwochenende kam nicht nur der Osterhase sondern auch die 1,6 Tonnen schwere, dieselbetriebene Aufsitzwalze, die jedes Vaterherz höher schlagen und Unebenheiten im In- und Outfield verschwinden lässt.


Bei allen Spielern und Eltern bedanken wir uns an dieser Stelle für die tatkräftige Unterstützung! Wir hoffen, dass Gespräche mit anderen Baseballbegeisterten und Tage auf dem Platz bei herrlichem Sonnenschein das Leid mit dem unliebsamen Unkrautjäten mehr als wett gemacht haben.